CranioSacrale Therapie

 
kat_chranio01kat_chranio02
Diese tiefgehende und intensive Körperarbeit beschäftigt sich mit dem Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Cerebrospinalflüssigkeit). Sie bewegt sich wellenartig im Membransystem der Hirnhäute, das sich vom Cranium (Schädel) bis zum Sacrum (Kreuzbein) hin ausdehnt. Diese Bewegung ist als wellenartiger Rhythmus am ganzen Körper spürbar. Körperbereiche, an denen dieser Puls aus dem Rhythmus ist, brauchen Unterstützung, die durch sehr sanfte, minutenlange Berührungen gegeben wird. Der Mensch wird ganzheitlich betrachtet. Es geht nicht um isolierte Korrekturen bestimmter Beschwerden, sondern um die Auflösung von in den Körper eingeschriebenen physiologisch oder emotional bedingten Blockaden. Der Mensch gelangt wieder in sein energetisches Gleichgewicht. Die Behandlung ist sanft, einfühlsam und kommt meist mit minimalem Druck aus.